Liebe Kita-Leitungen und pädagogische Fachkräfte,

 

anlässlich der aktuell geltenden Auflagen zum Umgang mit dem Coronavirus empfehlen wir, unsere Angebote auch digital wahrzunehmen! Die kostenfreien, interaktiven Online Angebote entsprechen inhaltlich und methodisch unseren Präsenzveranstaltungen.

 

Wir beraten Sie gerne, welches Angebot zu Ihrer Situation als Kita oder als Träger passt.

Kontaktieren Sie uns unter info@kita21.de oder 040 / 240 600 


Anmeldung für KITA21-Fortbildungen / Online-Seminare und Kontaktanfragen

Veranstaltungen:

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Teilnahmebedingungen und Datenschutz:

Für Hamburg:

08. + 09.11. und 08.12.2021 in Hamburg: Kulturhaus, Flora Neumann Str. 1, 20357 Hamburg

 

Für ganz Schleswig-Holstein:

21. + 22.09. und 19.10.2021: Digitale Veranstaltung

26. + 27.10. und 23.11.2021: Digitale Veranstaltung

 

Für Kreis Herzogtum Lauenburg:

25.08.2021: Digitale Veranstaltung

 

Präsenz-Fortbildungen in Hamburg finden an allen drei Tagen von 09:00 bis 16:15 Uhr statt.

Präsenz-Fortbildungen in Schleswig-Holstein finden an allen drei Tagen von 10:00 bis 17:00 Uhr statt.

Online-Seminare finden am ersten und zweiten Tag von 10:00 bis 16:00 Uhr statt, der dritte Tag geht von 10:00 bis 15:00 Uhr.

 

Wir bitten darum, dass die Teilnehmenden während der gesamten Fortbildungszeit anwesend sind.

  

 

KITA21-Fortbildungen und Beratungen finden üblicherweise in Präsenz statt. Sofern dies aufgrund der von Covid-19 geltenden Vorschriften nicht möglich ist, bieten wir Fortbildungen und Beratungen kostenfrei im Digitalformat an. 

 

Hinweise und Voraussetzungen für Online-Veranstaltungen:

Technische Voraussetzung für die Teilnahme ist ein PC, Notebook oder Tablet mit Kamera, Mikro und guter Internetverbindung (pro Teilnehmer*in). Für die Online-Veranstaltungen nutzen wir die für Teilnehmer*innen kostenfreie Plattform ZOOM mit deutschem Serverstandort (hosted durch Connect4Video). Die ZOOM-App kann installiert werden oder Sie öffnen das ZOOM-Meeting im Browser.

 

Im Fall einer kurzfristigen Absage einer Person innerhalb von drei Werktagen vor Fortbildungsbeginn

ist eine Ausfallentschädigung in Höhe von 80 € an die S.O.F. zu leisten, sollte keine andere Person

aus der Einrichtung teilnehmen oder aus der Warteliste nachrücken können.

 

Mit Ihrer Anmeldung erklären Sie sich mit den Teilnahmebedingungen und unserer Datenschutzerklärung einverstanden.

 


Kontaktdaten

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.