Die Auszeichnung als KITA21

Kindertageseinrichtungen, die Bildungsarbeit zu zukunftsbedeutsamen Themen gestalten und sich dazu entschlossen haben, Bildung für eine nachhaltige Entwicklung in ihrer Einrichtung einzuführen, zu verstetigen und zu verankern, können sich um die Auszeichnung als KITA21 bewerben.

 

Machen Sie mit und werden auch Sie eine KITA21-Einrichtung! Die Auszeichnung findet im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung statt. Sie erhalten eine Urkunde und eine KITA21-Plakette.

 

Die Auszeichnung wurde bereits 464 Mal an Kindertageseinrichtungen verliehen. Erfahren Sie hier mehr über das Auszeichnungsverfahren, die KITA21-Kriterien und die Anmeldeformalitäten.

 



Liebe KITA-Leitungen, Erzieher*innen, Eltern und KITA21-Interessierte,

die Auflagen der Hamburger und Schleswig-Holsteiner Gesundheitsbehörden sowie die aktuellen Empfehlungen der Experten zum Umgang mit dem Coronavirus haben bei uns zu der Entscheidung geführt, die Frist für die Abgabe der KITA21-Dokumentation um einen vollen Monat auf den 31. Mai zu verlängern. Alle gebuchten Fortbildungen, Teamsitzungen und Beratungsgespräche können auf Ihren Wunsch hin auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden. Bei einer Terminverschiebung richten wir uns nach Ihren Wünschen.


Lernen Sie den Ablauf des Auszeichnungsverfahrens KITA21 kennen. mehr...

Welche Kriterien eine KITA21-Kita erfüllen muss, erfahren Sie hier. mehr...

Laden Sie sich den KITA21-Leitfaden zur Dokumentation Ihrer Bildungsarbeit herunter. mehr...

Hier können Sie sich für das Auszeichnungsverfahren anmelden. mehr...