Aktuelles

KITA21-Informationstag im Stadtmuseum Norderstedt

Am 23. Oktober 2018 können alle KITA21-Interessierten mehr über unsere Initiative erfahren im Rahmen der interaktiven Ausstellung "Was macht die Kuh im Kühlschrank" im Stadtmuseum Norderstedt. Der Fortbildungstag richtet sich vor allem an Erzieherinnen und Erzieher und ist kostenfrei. mehr

 

 

 

Veranstaltungsflyer


Download
Ausstellung "Was macht die Kuh im Kühlschrank?"
Web-Flyer.pdf
Adobe Acrobat Dokument 365.6 KB

Bundesweite Klima-Aktionswoche 2018

Gemeinsam ein Zeichen setzen mit der Teilnahme an der ersten bundesweiten Klima-Aktionswoche. Unter dem Motto „Was kommt auf meinenTeller?“ lädt das Klima-Kita-Netzwerk vom 14. - 18. Mai 2018 alle Kitas dazu ein, gemeinsam mit den Kindern Aspekte einer gesunden und nachhaltigen Ernährung zu erforschen. Machen Sie mit und entwickeln Sie Ideen für Ihre Kita-Arbeit. All diese werden im Aktionstagebuch dokumentiert und veröffentlicht. Hier finden Sie erste Praxisideen und alle Informationen zur Anmeldung



Zweiter Newsletter 2018 ist online

Der zweite S.O.F. - Newsletter 2018 ist online. Wir haben viele interessante Themen für Sie vorbereitet, unter anderem enthält der Newsletter Informationen zur neuen Rubrik KLIMAfuchs-Wissen, Details zur bundesweiten Klima-Aktionswoche, neue KITA21- und KLIMAfuchs-Fortbildungstermine und vieles mehr! Schauen Sie doch mal vorbei, hier geht's zum Newsletter.



Kita-Fachtag in Geesthacht findet großen Anklang

170 Erzieherinnen, Erzieher und Leitungen aus zehn Kindertageseinrichtungen der Stadt Geesthacht folgten der Einladung, der S.O.F. zu einem gemeinsamen Fachtag zu "Bildung für eine nachhaltige Entwicklung" in das Geesthachter Rathaus. Die Veranstaltung bildete den Auftakt für die Beteiligung der Kitas an dem Projekt "KITA21 - Die Klimaretter".

 

Erfahren Sie in dem folgenden Artikel mehr über den Fachtag und wie er bei den Teilnehmenden ankam.


Download
Fachtag Geesthacht Artikel.pdf
Adobe Acrobat Dokument 289.0 KB

Interessanter Artikel über BNE in der frühkindlichen Bildung

Herr Dr. Bange und Frau Georgi von der Behörde für Arbeit, Soziales, Familie und Integration in Hamburg (BASFI) haben einen Artikel zur Bildung für eine nachhaltige Entwicklung und deren Bedeutung für die frühkindliche Bildung verfasst. Der Artikel wurde in der aktuellen Ausgabe der Zeitschrift "Neue Praxis" (np 6/2017) veröffentlicht. Hier gibt es einen Auszug des Textes. Die komplette Ausgabe kann dort für 19€ bestellt werden.



Auszeichnungsverfahren 2017/2018


Mitmachen beim KLIMAfuchs-Projekt

Alle Hamburger Kitas können sich an dem kostenfreien Angebot des KLIMAfuchs-Projektes beteiligen und Flagge zeigen für Umwelt- und Klimaschutz!

 

Wir möchten zeigen, dass Kindertageseinrichtungen einen wichtigen Beitrag zum Klimaschutz leisten und sie in ihrem Engagement unterstützen. Dafür bieten wir ein umfangreiches Materialpaket mit Praxistipps für die Bildungsarbeit und Hintergrundinformationen zum Klimaschutz. Team-Workshops, Fortbildungen und Mitmachaktionen ergänzen das für die Kitas kostenfreie Unterstützungsangebot. Für die ersten 25 angemeldeten Kitas gibt es darüber hinaus auch einen kostenfreien Energie-Check, der von Energieexperten der ZEBAU GmbH durchgeführt wird und mit dem wir Einsparmöglichkeiten in den Einrichtungen aufspüren. Und damit das Engagement auch nach außen sichtbar wird, informieren wir auch Eltern und Öffentlichkeit.

 

Mehr zum KLIMAfuchs finden Sie hier!




Pressemitteilungen

Hier können Sie aktuelle Pressemitteilungen lesen oder in den Pressemitteilungen der letzten Jahre stöbern.

Pressekontakt

Susann Meyer

040 / 22 63 277 63

meyer@save-our-future.de



Tipps und Hinweise

Auf unserer Facebook-Seite veröffentlichen wir regelmäßig nachhaltige Tipps

für die Kita oder den Alltag, geben Veranstaltungshinweise oder informieren über Neuigkeiten rund um BNE und KITA21. Folgen Sie uns!

 

 



Newsletter

Hier können Sie sich für den S.O.F. - Newsletter anmelden, der in regelmäßigen Abständen Neuigkeiten rund um die S.O.F. - Umweltstiftung und ihren Projekten wie KITA21 oder KLIMAfuchs liefert. Zudem können Sie dort auch in den Newslettern der letzten Jahre stöbern.