Kinder eignen sich bereits in frühen Jahren Wissen und Grundlagen für umweltbewusstes und verantwortliches Handeln an. Deshalb unterstützt die S.O.F. Save Our Future - Umweltstiftung mit KITA21 Kindertageseinrichtungen bei der Gestaltung lebendiger Bildungsarbeit zu zukunftsbedeutsamen Themen, wie Wasser, Energie, Ernährung, Abfall oder Konsum.

 

Mit dem Angebot von Fortbildung, Beratung, Vernetzung und der Auszeichnung der Kitas als „KITA21“ fördert sie die Einführung, Umsetzung und Verankerung von Bildung für eine nachhaltige Entwicklung (BNE) in den Kitas und macht deutlich, dass Kindertageseinrichtungen einen wertvollen Beitrag zu einer zukunftsfähigen Entwicklung unserer Gesellschaft leisten können.

Auszeichnungen

mehr...

 


„Eine Kultur des Umgangs mit den Dingen“

Prof. Dr. Ute Stoltenberg veranschaulichte in ihrem Festvortrag anlässlich der KITA21-Auszeichnung am 12. Oktober 2022 im Kulturwerk am See in Norderstedt, dass die Auseinandersetzung des Menschen mit den Dingen mehr als ein Bildungsinhalt ist, nämlich eine Grundhaltung im Sinne von Bildung für nachhaltige Entwicklung, "die für eine verantwortliche Gegenwarts- und Zukunftsgestaltung unabdingbar ist".

(© Stoltenberg / S.O.F.)

 

Einen weiteren Vortrag von Prof. Dr. Ute Stoltenberg mit dem Titel "Räume schaffen, Fenster öffnen" finden Sie hier. 


Infoveranstaltung zur KITA21-Auszeichnung

am 01.02.23 um 14:30 Uhr

Jetzt Anmelden...

© Insta Photos/Shutterstock.com

Kinder spielen mit Wasser

Erfahren Sie, was einen Lernort nachhaltiger Entwicklung ausmacht. mehr...

Kita21 Plakette

Erfahren Sie, was für eine Auszeichnung als KITA21 notwendig ist. mehr...

Notieren Sie sich die Daten zu den nächsten KITA21-Fortbildungen und Vernetzungstreffen. mehr...


Vortrag Kita21
Materialien Kita21
SOF, Save Our Future Logo

Wer hinter der Bildungsinitiative „KITA21“ steckt, lesen Sie hier.  mehr...