HIER ANMELDEN

Fortbildungen

Um sich als Kita auf den Weg zu einem  Lernort nachhaltiger Entwicklung zu machen und im Rahmen des KITA21-Verfahrens auszeichnen zu lassen, ist es empfehlenswert, sich intensiv mit den Zielen und Inhalten von Bildung für eine nachhaltige Entwicklung auseinanderzusetzen. Die S.O.F. Save Our Future – Umweltstiftung bietet hierzu folgende KITA21-Fortbildungen an:

KITA21-Grundlagenfortbildung „Entdecken – Begreifen – Handeln“

Im Rahmen der Fortbildung „Entdecken – Begreifen – Handeln“ gehen die Teilnehmenden zunächst der Frage nach, welche Themen im Zusammenhang mit einer nachhaltigen Entwicklung für sie von besonderer Bedeutung sind und welchen Beitrag eine Kita hierzu leisten kann. Sie erhalten Hintergrundinformationen zu verschiedenen Aspekten einer zukunftsfähigen Entwicklung und setzen sich mit den Zielen und Inhalten sowie mit geeigneten Arbeitsweisen und Methoden im Sinne von Bildung für eine nachhaltige Entwicklung auseinander. Es werden erste Ideen für die Gestaltung der eigenen Bildungsarbeit gesammelt und ausgehend von Alltagssituationen in den Einrichtungen Maßnahmen und Methoden für die Umsetzung in der Praxis entwickelt. Tipps zu Literatur und geeigneten Materialien sowie Informationen zur Zusammenarbeit mit Bildungspartnern runden das Programm ab.

Das Fortbildungsangebot gliedert sich in einen zweitägigen Grundlagenworkshop (GLWS) und einen eintägigen Planungsworkshop (PWS). Alle Fortbildungstage beginnen um 09:00 und enden um 16:30 Uhr. Empfohlen wird die Teilnahme von zwei Personen je Kita.

Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte, Leitungen
Teilnahme von zwei Personen pro Kita und Jahr möglich

KITA21-Fortbildung „Vom Projekt zur Struktur – Kitas werden Lernort nachhaltiger Entwicklung“

Die eintägige Fortbildung richtet sich vorwiegend an pädagogische Fachkräfte und Leitungen, die bereits Bildungsarbeit im Sinne von Bildung für eine nachhaltige Entwicklung gestaltet haben. Die Fortbildung unterstützt die Teilnehmenden dabei, ihre bisherige pädagogische Arbeit in Bezug auf die Ziele und Inhalte von Bildung für eine nachhaltige Entwicklung zu reflektieren und Ideen für die Weiterentwicklung der Kita zu einem Lernort nachhaltiger Entwicklung zu sammeln. Dabei geht es nicht nur um die pädagogische Praxis, sondern auch um die Gestaltung dauerhafter Bildungsanlässe im Sinne einer nachhaltigen Entwicklung und eine ressourcenschonende Beschaffung und verantwortungsvolle Bewirtschaftung in der Einrichtung. Empfohlen wir die Teilnahme von zwei Personen je Kita.

Zielgruppe: Pädagogische Fachkräfte, LeitungenTeilnahme von zwei Personen pro Kita und Jahr möglich

Zu den Fortbildungsinhalten und Terminen

Finden Sie hier Workshops, Exkursionen und Fortbildungen zu Natur erleben, Globalem Lernen und Nachhaltigkeit!
Zur Übersicht...

Lernen Sie Bildungspartner zu verschiedenen Themen kennen, die Ihre Bildungsarbeit ergänzen und bereichern.
Zur Übersicht ...

Hier können Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen der S.O.F. als PDF herunterladen.
Weiter ...